Schaltgetriebe fahren trotz Automatik-Prüfung

Du willst ganz bewusst auf einem Automatik-Fahrzeug die Prüfung ablegen? Und doch weißt du, dass es passieren kann, dass du mal ein Auto mit Schaltgetriebe fahren willst oder musst. Der günstige Mietwagen im Urlaub etwa oder der “neue Gebrauchte”, der ein Schnäppchen ist, aber halt ein Schaltwagen.

 

Neu seit April:

Seit 1. 4. 2021 kannst du auf einem Automatikfahrzeug Prüfung machen und später auch Autos mit Schaltung fahren.

Die Voraussetzungen dafür sind:
Du musst mindestens 10 Fahrstunden auf einem Schaltwagen fahren. Wenn du mit der Schaltung umgehen kannst, darf ich mit dir eine 15-minütige Überprüfungsfahrt innerorts und außerorts durchführen. Wenn du dabei die Vorgaben des Gesetzgebers erfüllst, darf ich dir eine Bescheinigung ausstellen und dann kann die weitere Ausbildung und Prüfung ausschließlich mit einem Automatikfahrzeug erfolgen.

Du bekommst dann die „Schlüsselzahl“ 197 in den Führerschein eingetragen und darfst auch Fahrzeuge mit Schaltgetriebe fahren.

 

 

Mit Schaltgetriebe fahren