Theorie

Wie die theoretische Ausbildung abzulaufen hat, ist natürlich gesetzlich geregelt – in der Fahrschüler-Ausbildungsordnung. Sie umfasst Unterrichtsthemen für alle Fahrerlaubnisklassen mit dem Grundstoff in 12 Themengruppen. Hinzu kommen Unterrichtsthemen, die von der Art der Führerscheinklasse abhängen. Die Anzahl der vorgeschriebenen Unterrichtseinheiten richtet sich nach der Fahrerlaubnisklasse, die du erwerben möchtest und danach, ob du schon einen Führerschein besitzt.

Nimm’ Kontakt mit mir auf, ich lasse dir gerne eine Übersicht zukommen, wie sich die Unterrichtsstunden auf die Fahrerlaubnisklassen (oder Führerscheinklassen) verteilen. Da stehen auch Informationen drin, wann du bei Führerschein-Erweiterungen keine Prüfung mehr zu machen brauchst. 

Lehrmaterial

Du musst bei mir kein teures „Komplettpaket“ kaufen. Du entscheidest, welche Medien für dich passen, um dich auf die theoretische Prüfung vorzubereiten.
Du brauchst eine App für dein Handy oder Tablet (€ 35,-). Die App reicht im Normalfall aus. Du kannst zusätzlich aber auch ein Lehrbuch bekommen, das an die Themen des theoretischen Unterrichtes angepasst ist (€ 35,-). Durch die Verwendung der App kann ich deinen Lernfortschritt verfolgen und dich bei Bedarf unterstützen.

Ich bin als Fahrlehrer verpflichtet, mich davon zu überzeugen, dass der Fahrschüler die nötigen Kenntnisse hat, um die Prüfung zu bestehen. Diese Verpflichtung nehme ich ernst, daher muss jeder Fahrschüler, der zur theoretischen Prüfung zugelassen werden möchte, alle vorgeschriebenen Unterrichte und einen „Vortest“ bei mir in der Fahrschule mit positivem Ergebnis absolviert haben.

Nächster Theoriekurs

Meine Theoriekurse finden in Blöcken statt, die etwa sechs Wochen dauern.

Der nächste Theoriekurs (leider schon belegt):

   24. Januar 2022 bis 9. März 2022

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 11 Personen. Hier erfahrt ihr den nächsten Kurstermin.

Bitte reserviert euch rechtzeitig einen Platz!

Anzahl freie Plätze